Dyskalkulie

Was geht wohl im Kopf eines Kindes vor, das noch keine Zugang zur Mathematik, seinen Grundlagen und seinen Begriffen gefunden hat? Dazu habe ich bei You Tube diesen Ausschnitt aus dem Film von „Taare Zameen Par“ von Aamir Khan gefunden:

Das Video zeigt in wunderbarer Weise, wie ein kleiner Junge mit enormer Lernproblematik zu dem Ergebnis 3 x 9 = 3 kommt. Dieses Leben in Phantasiewelten weitab von jeder Realität ist einer der Gründe, warum die „trockene“ Realität der Mathematik nicht oder nur teilweise erfasst wird.

Das Davis®-Mathematikprogramm setzt noch vor dem eigentlichen Rechnen an. Es geht davon aus, dass das Verständnis für diesen Bereich deshalb fehlt, weil Basisbegriffe, die das Leben lehrt und die in keinem Unterricht vermittelt werden, nicht oder nur unvollständig begriffen wurden. Dazu gehören unter anderen das Ursache-Wirkungsprinzip, der Zeitbegriff, Reihenfolge und Ordnung.  Ohne ein Verständnis für diese Begriffe kann man Mathematik nicht verstehen.